Goldener Herbst in der Wilhelma

Längere Öffnungszeiten bleiben während Ferien – Günstiger Wintertarif ab 1. November

Der Herbst ist eine goldene Zeit in der Wilhelma: Mit ihrem gefärbten Laub bieten die rund 140 Baumarten der historischen Parkanlage ein buntes Schauspiel, während Elefanten, Löwen, Giraffen und Co. die letzten langen Sonnentage auf den Außenanlagen genießen. Bis nach den Herbstferien gelten im Zoologisch-Botanischen Garten in Stuttgart noch die längeren, vom Oktober bekannten Öffnungszeiten bis 18.30 Uhr. Doch ab 1. November tritt bereits der günstige Wintertarif in Kraft: Für elf statt 16 Euro können Erwachsene die Tier- und Pflanzenwelt in der Nebensaison bestaunen, Kinder für 5,50 statt 8 Euro – eine Kombination, die jeden Herbst ab Allerheiligen viele Besucher lockt. Ab 5. November schließt der Park wegen der früheren Dämmerung dann jeweils um 16.30 Uhr.

Mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.